Unfall am Montag auf der A 73

Weil er nach eigenen Angaben während der Fahrt plötzlich ohnmächtig wurde, hat ein 34jähriger am Montag auf der A73 einen Unfall verursacht. Bei Zapfendorf kam er mit seinem Audi ins Schleudern und prallte fast frontal in die Außenschutzplanke. Der Wagen wurde im Frontbereich völlig zerstört. Der 34jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro.