© Malte Christians

Unfälle mit sechs Verletzten auf Autobahn 8

Sulzemoos (dpa/lby) – Bei zwei aufeinanderfolgenden Unfällen auf der Autobahn 8 sind insgesamt sechs Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwochmorgen kollidierten am Dienstagabend zunächst zwei Autos infolge eines Überholmanövers auf Höhe des Rastplatzes Fuchsberg. Dabei erlitten vier Menschen leichte Verletzungen. Wenig später kam es in dem daraufhin gebildeten Stau zu einem Auffahrunfall.

Da die Fahrerin eines Autos nicht rechtzeitig bremsen konnte, schob sie mit ihrem Wagen zwei weitere Autos ineinander. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt. Die linke und mittlere Spur in Richtung München waren für zwei Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50 000 Euro.