Unfälle fordern Verletzte in der Region Bamberg

Mehrere zum Teil schwere Unfälle in der Region Bamberg haben am Morgen die Rettungskräfte in Atem gehalten. Bei Pettstadt krachte es an der Kreuzung Richtung Höfen. Eine Person wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Insgesamt gab es zwei Verletzte. Unfall auch am Berliner Ring Kreuzung Strullendorfer Straße. Ein Autofahrer krachte in den Wagen einer Frau und landete anschließend im Bankett. Die Frau wurde auf einen Laternenmast geschleudert. Der knickte um und fiel auf die Gegenfahrbahn. Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.