Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug., © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Unbekannter schießt mit Luftgewehr: Katze verletzt

Ein Unbekannter hat im schwäbischen Landkreis Donau-Ries eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen und verletzt. Die Besitzerin aus Rain brachte das Tier in ein Tierheim, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Dort wurde das 4,5 mm große Bleigeschoss aus dem Brustbereich der Katze entfernt. Das Tier muss schon mehrere Tage mit dem Projektil herumgelaufen sein.