© Lino Mirgeler

Unbekannter löst bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim Radmuttern eines Autos.

Das ist fies, gemein und kann tödlich enden: Auf einem Parkplatz in der Nähe des Oberen Tor in Ebermannstadt hat ein bisher unbekannter Täter die Radmuttern eines geparkten Autos gelöst. Tatzeitraum laut Polizei: irgendwann zwischen Freitagnachmittag und Samstagabend. Erst als der Fahrer wegfahren wollte, bemerkte er ein auffälliges Fahrverhalten und konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei in Ebermannstadt sucht Zeugen.