Unbekannte klauen Zigaretten und Spirituosen aus Supermarkt in Dormitz im Landkreis Forchheim.

Warum am Montag dafür zahlen, wenn wir‘s am Wochenende klauen können? Das dachten sich wohl Einbrecher in Dormitz im Landkreis Forchheim. Gestern in der Früh erbeuteten die bisher unbekannten Täter Zigaretten und Alkohol im Wert von rund 20 Tausend Euro in einem Supermarkt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler brachen die Diebe mithilfe einer zuvor geklauten Leiter über das Dach in das Gebäude ein. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet mögliche Zeugen nun um Hinweise. Wer hat von Samstag auf Sonntag verdächtige Personen bei dem Markt in der Straße „Bierleinswiesen“ gesehen? Hinweise nimmt die Kripo Bamberg telefonisch unter 0951/9129-491 entgegen.

 

 

Hier die Pressemitteilung der Polizei in Oberfranken:

 

Einbrecher erbeuten Zigaretten und Alkoholika

 

DORMITZ, LKR. FORCHHEIM. Zigaretten und Alkoholika im Wert von rund 20.000 Euro erbeuteten am Wochenende bislang Unbekannte bei einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt am Ortsrand. Die Täter entkamen unerkannt und flüchteten. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler drangen die Einbrecher am frühen Sonntagmorgen über das Dach in den Markt in der Straße „Bierleinswiesen“ ein. Hierzu verwendeten sie eine Leiter, die sie zuvor bei einem weiteren Einbruch in eine benachbarte Scheune erbeuteten. Aus dem Einkaufsmarkt nahmen die Unbekannten zahlreiche Zigaretten und Alkoholika mit und verließen das Gebäude wieder. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

 

Die Kriminalpolizei Bamberg hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise:

 

  • Wer hat am Samstagabend im Bereich des Marktes verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge festgestellt?
  • Wer hat insbesondere am frühen Sonntagmorgen verdächtige Geräusche wahrgenommen?

 

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.