© Marc Müller

Umfrage: Bayerische Staatsoper mit dem «besten Orchester»

München (dpa/lby) – Preise für Bayerns Opernszene: Die Bayerische Staatsoper in München ist von Kritikern zum fünften Mal in Folge für das «beste Orchester» ausgezeichnet worden. In einer Umfrage der Zeitschrift «Opernwelt» unter 50 Musikkritikern setzte sich zudem die Sopranistin Anna El-Khashem als beste Nachwuchskünstlerin durch.

Als beste Aufführung schnitten die Bayreuther «Meistersinger» ab, mit denen Barrie Kosky sein Regie-Debüt auf dem Grünen Hügel gab. Klaus Bruns wurde mit dieser Produktion «Kostümbildner des Jahres», wie die Zeitschrift am Freitag weiter mitteilte.

Die von Intendant Bernd Loebe geführte Oper Frankfurt ist von den Kritikern zum vierten Mal als «Opernhaus des Jahres» gewählt worden. Bei den Dirigenten ging der Zuschlag an den britischen Bach-Spezialisten John Eliot Gardiner, den Gründer des Monteverdi Choir. Die Umfrage ist allerdings nicht repräsentativ, sie gibt ein Stimmungsbild unter den Kritikern wider.