© NEWS5 / Oßwald

Überholmanöver verursacht schweren Verkehrsunfall

Bei einem Überholmanöver im Landkreis Fürth hat ein 31-Jähriger einen großen Unfall verursacht. Der Mann war auf der Staatsstraße zwischen Cadolzburg und Seukendorf unterwegs. Laut Zeugenangaben habe dort der 31-Jährige überholen wollen. Dabei kollidierte er zuerst mit einem entgegenkommenden Transporter, anschließend mit einem Motorrad. Die Rettungskräften hatten den 63-jährige Motorradfahrer vor Ort reanimiert. Im Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen. Der 31-Jährige und der Fahrer des Transporter kamen vorsorglich in umliegende Krankenhäuser.