© pixabay

Tschechien verschärft wieder die Einreiseregeln

Unser Nachbarland Tschechien verschärft mal wieder die Einreiseregeln. Ab heute (09.07.) braucht jeder, der nach Tschechien reisen möchte und noch nicht vollständig geimpft ist, wieder einen negativen Test. Entweder einen negativen Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden oder ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht älter als 72 Stunden ist. Zudem muss vor der Einreise ein Online-Meldeformular ausgefüllt werden. Für Aufenthalte unter 24 Stunden, also den „kleinen Grenzverkehr“ gelten diese Regeln nicht.