© Landratsamt Bamberg

Trinkwasser in Zeegendorf muss weiter abgekocht werden

In Zeegendorf – einem Ortsteil von Strullendorf im Landkreis Bamberg – muss weiterhin das Trinkwasser abgekocht werden. Das gilt auch für die Zubereitung von Nahrung, für das Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden. Ursache ist eine bakterielle Verunreinigung. Das Bamberger Gesundheitsamt nimmt weiterhin Proben und überprüft das Wasser ständig. Das ist so vorgeschrieben. Wenn das Trinkwasser nicht mehr abgekocht werden muss, dann werden die Bürger natürlich informiert.