Beim Cell Broadcasting erhalten Handynutzer eine Mitteilung, die aussieht wie eine SMS., © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Trickbetrug per WhatsApp

Das kommt auch hier in Oberfranken immer öfter vor. Leider fallen ja auch immer wieder Leute auf diese Betrugsmasche herein. Regelmäßig bekommen auch wir hier in der Redaktion Chat-Verläufe von Hören weitergeleitet. Darin ist so etwas zu lesen wie: „Hallo Mama, hallo Papa! Hab eine neue Handynummer.“ Danach heißt es relativ schnell: „Brauche dringend Geld!“ Und so nimmt das dann seinen Lauf – nach der üblichen Enkeltrickbetrugsmasche. Es wird eine Übergabe von Bargeld vereinbart. Trotz regelmäßiger Warnungen von der Polizei lassen sich immer noch arglose Menschen auf diese Weise übers Ohr hauen. Egal, ob WhatsApp, SMS oder per Anruf: Wenn jemand am Telefon Geld haben will, darf man gerne misstrauisch sein.