© Erzbistum Bamberg

Trauer um ehemaligen Generalvikar Alois Albrecht.

 

Trauer um ehemaligen Generalvikar Alois Albrecht. Laut dem Erzbistum Bamberg ist der 86-Jährige gestern an einer schweren Krankheit verstorben. Von 1990 bis 2006 war er Generalvikar unter den Erzbischöfen Elmar Maria Kredel, Karl Braun und Ludwig Schick. Vielen Gläubigen war der Verstorbene als Texter für das „Neue Geistliche Lied“ bekannt, weshalb er auch „Poet des Dombergs“ genannt wurde. Aus seiner Feder stammen Klassiker wie „Unser Leben sei ein Fest“ oder „Kleines Senfkorn Hoffnung“.