© Friso Gentsch

Traktorfahrer auf der A70 unterwegs

So etwas sieht die Polizei auch eher selten: Ein 69-Jähriger hat sich am Dienstagmittag mit seinem Traktor und Anhänger auf der A 70 in Richtung Schweinfurt verirrt. Wie die Polizei berichtet, hatten mehrere Verkehrsteilnehmer den Mann mit Trecker gemeldet. Die Beamten trafen das Gespann dann auf dem Standstreifen bei Viereth an und leiteten ihn von der Autobahn. Er gab an, an der Auffahrt Bamberg Hafen versehentlich, statt auf die B26, auf die Autobahn gefahren zu sein. An seinem Gespann gab es auch noch technische Mängel und der Transport entsprach nicht den gesetzlichen Vorschriften. Der Fahrer muss sich jetzt auf verschiedene Ermittlungen einstellen. Verkehrsteilnehmer, die durch den Traktor gefährdet wurden, sollen sich bitte bei der Autobahnpolizei Bamberg melden.