© Armin Weigel

Tourismustag diskutiert über Wirtshäuser als Imagefaktor

Regensburg (dpa/lby) – Der Wert der Wirtshauskultur steht beim Bayerischen Tourismustag heute in Regensburg im Mittelpunkt. Zahlreiche Fachleute diskutieren über Bayern als Reiseland, über Trends und Imagefaktoren – und darüber, welche Rolle die Wirtshäuser im Freistaat dabei spielen. Zu den Referenten zählen Richard Loibl, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte in Augsburg, sowie Angela Inselkammer, Präsidentin des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Bayern. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums.