Tourismus ist für Bamberg ein absoluter Wirtschaftsfaktor.

Das zeigt eine aktuelle Studie. Einige Fakten und Zahlen: Der Bruttoumsatz durch Tourismus liegt bei 330 Millionen Euro, Netto bleiben rund 153 Millionen Euro. Umgerechnet bedeutet das: es gibt etwa 6 000 Vollzeitstellen in diesem Bereich, so die Studie. Vom Tourismusboom profitieren außerdem zum Beispiel auch Bäcker, Metzger oder Gärtner. Bamberg hat etwa 843 000 Übernachtungen im vergangenen Jahr verzeichnet.