© Jens Büttner

Toter Uhu vor Tierpark abgelegt

Straubing (dpa/lby) – Ein Unbekannter hat einen toten Uhu vor dem Tiergarten in Straubing abgelegt. Die Beine des Eulenvogels waren zusammengebunden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Uhu stamme aber nicht aus dem Tiergarten. Wie genau der Vogel zu Tode gekommen sei, stehe noch nicht fest, sagte ein Sprecher. Die Polizei ermittelt wegen eines Tierschutzdeliktes. Der Uhu war bereits am Sonntag gefunden worden.