Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Toter Autofahrer Stunden nach Unfall gefunden

Ein Autofahrer ist in Schwaben verunglückt und Stunden nach dem Unfall tot aufgefunden worden. Laut Polizeiangaben war am Freitagmorgen ein Autofahrer auf Beschädigungen der Leitplanke kurz vor Mertingen im Landkreis Donau-Ries aufmerksam geworden. Daraufhin habe er ein beschädigtes Auto und den leblosen Fahrer daneben entdeckt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Ermittlungen ergaben, dass der 32-jährige Fahrer offenbar schon am Vortag gegen die Leitplanke gestoßen und nach links von der Straße abgekommen war. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Acker liegen. Aufgrund der Lage und der Dunkelheit wurde er erst rund sieben Stunden nach dem Unfall entdeckt, so die Polizei. Der Fahrer soll nicht angeschnallt gewesen sein. Fremdverschulden schließt die Polizei aus.