© Patrick Seeger

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Ingolstadt

Ingolstadt (dpa/lby) – Beim Brand einer Wohnung in einem Hochhaus in Ingolstadt ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 66-Jährige starb, nachdem ein Feuer in ihrer Wohnung ausgebrochen war, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Vermutlich entstand das Feuer durch falsche Bedienung eines elektrischen Gerätes.

Mehr als 50 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden am Freitagmorgen in Sicherheit gebracht. Nachdem der Brand gelöscht war, durften sie ins Gebäude zurückkehren. Zwischenzeitlich waren sie in einem Seniorenheim in der Nähe untergebracht und von Rettungskräften betreut worden. Weitere Verletzte gab es nach Polizeiangaben nicht.

© dpa-infocom, dpa:211008-99-523013/3