© Jens Wolf

Tödlicher Unfall heute Morgen auf der A3 bei Würzburg

Ein 31-Jähriger war mit seinem Kleintransporter auf einen Laster aufgefahren, teilten Feuerwehr und Polizei mit. Die Rettungskräfte fanden den Fahrer demnach leblos und eingeklemmt vor; der Notarzt stellte den Tod fest. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Neben Rettungsdienst und Polizei waren 25 Feuerwehrkräfte im Einsatz, um den Mann zu bergen. Die Autobahn auf Höhe Würzburg in Richtung Nürnberg zeitweise gesperrt.