Tödlicher Geisterfahrerunfall gestern Abend auf der A 7 in Unterfranken

Laut Polizei war ein 58-Jähriger auf der Autobahn Fahrtrichtung Ulm entgegengesetzt unterwegs und kurz vor dem Autobahndreieck Werneck mit dem Auto einer 25-Jährigen frontal zusammengestoßen. Der Geisterfahrer starb noch vor Ort, die junge Frau kam schwerverletzt ins Klinikum. Die Autobahn war bis tief in die Nacht komplett gesperrt.