Tödliche Auseinandersetzung: S-Bahn überfährt in Nürnberg zwei Männer nach Streit! Beide tot.

Nach einem Streit in Nürnberg hat eine S-Bahn zwei Männer überfahren und getötet. Wie die Polizei mitteilte, gerieten am S-Bahnhof Frankenstadion vergangene Nacht mehrere Leute aneinander. Drei Männer fielen auf die Gleise. Einer von ihnen konnte sich vor dem einfahrenden Zug in Sicherheit bringen. Die beiden anderen Männer verletzten sich tödlich.

 

Fotos: News5

 

Hier ein zusammenfassender Beitrag von Marc Peratoner:

 

Die Statements im Einzelnen:

 

Wolfgang Prehl, Pressesprecher der Polizei Mittelfranken über den Verlauf der Tragödie:

…was dann bei den Ermittlungen geschah:

…das Problem dabei:

 

Vor Ort auch Diakon Andreas Stahl, Notfallseelsorger der Stadt Nürnberg:

 

Die Kinder von  Bertram Thomsen, einem wartendendem Vater waren bei einer Veranstaltung – mulmige Gefühle: