Tod von zwei 16-jährigen Jugendlichen auf Bahngleis in Nürnberg- Kriminalpolizei richtet Ermittlungskommission „Frankenstadion“ ein!

Nach dem Tod von zwei 16-jährigen Jugendlichen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt auf dem Nürnberger S-Bahnhof Frankenstadion am Wochenende hat die Kriminalpolizei jetzt eine Ermittlungskommission eingerichtet. Ihr Name: „Frankenstadion“.

 

Die Polizei sucht weiter Zeugen. Außerdem bitten die Ermittler um Video- oder Bildmaterial zu den Geschehnissen auf dem Bahnsteig. Die Bilder können Sie auf einem speziellen Link der Polizei anonym hochladen. Außerdem steht für Zeugen weiter ein Psychologe zur Verfügung. Seit Sonntag sitzen zwei 17-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Nach einem Streit waren am Samstag kurz nach Mitternacht zwei 16-Jährige ins Gleis gestürzt – ein einfahrender Zug riss sie mit und tötete sie.

Wie die Jugendlichen ins Gleis gerieten und was den Streit auslöste, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Kontaktdaten der Polizei finden Sie hier:

 

0911 / 2112 – 3333

https://medienupload-portal03.polizei.bayern.de