Tobias Schweinsteiger., © Daniel Löb/dpa/Archivbild

Tobias Schweinsteiger wird neuer Trainer von Osnabrück

Tobias Schweinsteiger ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Das teilte der Club am Montag mit. Der ältere Bruder von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger tritt die Nachfolge von Daniel Scherning an, der vor Kurzem zum Zweitligisten Arminia Bielefeld gewechselt war. Der 40-Jährige war zuletzt Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg und wird am Dienstag die erste Trainingseinheit leiten.

«Wir freuen uns sehr, dass wir Tobias Schweinsteiger von einem Engagement beim VfL überzeugen konnten und haben mit ihm einen ambitionierten Cheftrainer verpflichtet, der über eine Menge Erfahrung aus verschiedenen Positionen in unterschiedlichen Vereinen verfügt», sagte Sportdirektor Amir Shapourzadeh.