Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Mann stürzt in Österreich mit Auto steilen Abhang hinab

Ein 20-Jähriger aus dem österreichischen Ort Thüringen ist mit seinem Auto 100 Meter über einen steilen Abhang gestürzt. Das Auto, in dem auch ein ebenfalls 20-jähriger Freund saß, kam an einem Wohnhaus zu stehen, wie die Polizei in Vorarlberg am Sonntag berichtete. Die beiden Männer seien mit Verletzungen unbestimmten Grades geborgen worden. Der Unfall ereignete sich am Sonntagmittag in der Nähe von Blons, etwa 50 Kilometer südlich von Bregenz am Bodensee.

An dem Auto sei Totalschaden entstanden, an dem Wohnhaus das Dach beschädigt worden. Ein Test habe gezeigt, dass der Fahrer kein Alkohol im Blut hatte, berichtete die Polizei. Die Ermittlungen liefen, um herauszufinden, warum der Fahrer auf gerader Straße über den rechten Fahrbahnrand hinaus geriet.