© Sebastian Gollnow

Tag der Impfung im Landkreis Forchheim zum zweiten Mal

Hier die Info aus dem Forchheimer Landratsamt:

 

Tag der Impfung im Landkreis Forchheim zum zweiten Mal

 

Die Gesundheitsregionplus ruft mit Unterstützung durch den Ärztlichen Kreisverband Forchheim am 06. Oktober 2021 zum zweiten Mal einen landkreisweiten und dezentralen „Tag der Impfung“ aus, um die Bürgerinnen und Bürger an den eigenen Impfschutz zu erinnern.

 

Impfungen gehören zu den nachweislich erfolgreichsten medizinischen Errungenschaften des 19. und 20. Jahrhunderts. Pioniere wie Robert Koch, Paul Ehrlich, Emil Behring, Louis Pasteur, Émile Roux und viele weitere entwickelten die Grundlagen einer modernen Präventionsmedizin. Dies gilt es im 21. Jahrhundert fortzusetzen.

 

Leider müssen wir aber gerade in den letzten Jahren und nun auch verstärkt in der Zeit der Corona-Pandemie mit ansehen, wie sich Falschnachrichten und Verschwörungsideologien rund um das Thema „Impfen“ über die sozialen Medien ungehemmt breitmachen. Es ist uns daher ein sehr großes Anliegen, diesem gefährlichen Trend durch objektive ärztliche Aufklärung entgegen zu treten. Gerade in diesem Jahr erwarten wir eine stärkere Grippewelle, da die Bürgerinnen und Bürger seit Monaten durch Mund-Nasen-Schutz kaum mit Keimen in Berührung gekommen sind, und nun diese Schutz-Regelungen wesentlich gelockert werden sollen.

 

Wichtig: Für die Impfberatung in den Praxen ist aus Hygienegründen ein Termin zu vereinbaren.

 

Wenn Sie sich zuvor selbst informieren möchten, finden Sie Impf-Informationen auf den nicht kommerziellen Seiten www.impfen-info.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und unter www.rki.de dem Robert-Koch-Institut (RKI), der Bundesbehörde für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten. Die Ständige Impfkommission (STIKO) am RKI, ein unabhängiges Expertengremium, entwickelt seit 1972 Impfempfehlungen für Deutschland und berücksichtigt dabei nicht nur deren Nutzen für die einzelne geimpfte Bürger, sondern auch für die gesamte Bevölkerung. Zur Aktualisierung der Impfempfehlungen werden regelmäßig die Fachliteratur und die Meldungen der Gesundheitsämter zu meldepflichtigen Krankheiten anonym ausgewertet.

 

Zeit: Mittwoch, 6. Oktober 2021

Ort: alle teilnehmenden Arztpraxen in Stadt und Landkreis Forchheim – Spezielle Angebote offerieren die Praxen vor Ort. Bitte sprechen Sie Ihren Arzt an.

 

Zukünftig soll der „Tag der Impfung“ am zweiten Mittwoch im Oktober als feste jährliche Einrichtung der allgemeinen Gesunderhaltung für die Bevölkerung  etabliert werden.