© Bernd Thissen

Super Sommer 2018 hat die Menschen in der Region Bamberg/Forchheim förmlich in die Freibäder gespült.

Seit dem Wochenende ist Herbst – zumindest meteorologisch. Zeit für die Betreiber der Freibäder in der Region Bilanz zu ziehen. Hat der „Super Sommer“ 2018 auch Super Besucherzahlen gebracht? Jan Giersberg, Pressesprecher der Stadtwerke Bamberg, im Radio Bamberg Interview:

Bis Ende August haben rund 197 000 Menschen die drei Freibäder der Stadtwerke besucht.

Auch das Königsbad in Forchheim verzeichnete einen regelrechten Besucheransturm. Bis jetzt gab es hier über 200 000 Badegäste. Walter Mirschberger, Leiter des Bau-, Grün- und Bäderbetriebs Forchheim im Radio Bamberg Interview: