© Caroline Seidel

Sturm „Eberhard“ hat auch bei uns in der Region gewütet.

Sturm „Eberhard“ hat auch bei uns in der Region gewütet. Während es in Bamberg und Forchheim keine größeren Schäden gab, hatten die Einsatzkräfte in der Fränkischen Schweiz alle Hände voll zu tun. Im Trubachtal war für mehrere Stunden der Strom weg, weil ein Baum auf eine Stromleitung gefallen war. In Pottenstein waren rund 20 Bäume auf die B470 gefallen. Wolfgang Bothe, Kommandant Feuerwehr Pottenstein:

Insgesamt zählte die Polizei in Oberfranken fast 300 Sturm-Einsätze.

Ein Video dazu können Sie hier sehen: