© Britta Pedersen

Stromausfall legt Teile der Münchner Innenstadt lahm

München (dpa/lby) – Ein Stromausfall hat am Sonntagnachmittag Teile der Münchner Innenstadt lahmgelegt. Etwa 30 000 Haushalte waren zunächst betroffen, wie ein Sprecher der Stadtwerke sagte. Etwa die Hälfte davon habe schon nach einigen Minuten wieder Strom gehabt. Am frühen Abend berichtete der Energieversorger, der Fehler sei behoben und auch die letzten Haushalte würden im Laufe des Abends wieder mit Strom versorgt. Ursache für den Ausfall war ein Defekt in einem Umspannwerk. Die Feuerwehr rückte nach eigenen Angaben mehrfach aus, um Menschen aus steckengebliebenen Aufzügen zu befreien.