Straßensperrung in Obertrubach

Autofahrer im Landkreis Forchheim brauchen demnächst gute Nerven. Der Grund: die Trubachtalstraße in Obertrubach ist wegen der Kanalsanierung gesperrt. Wie das Landratsamt Forchheim mitteilt, starten die Bauarbeiten am Montag (9.7.) – bis zum 27. Juli ist die betroffene Straße dicht. Es gibt eine Umleitung über die Teichstraße und die Bergstraße. Auf den Busstrecken der Linien 222 und 229 ändern sich die Abfahrtzeiten – es kann außerdem zu Verspätungen kommen.

 

 

 

Infos aus dem Landratsamt Forchheim:

Die Trubachtalstraße in Obertrubach wird wegen der Kanalsanierung im Zeitraum vom 09.07.2018 bis zur Beendigung der Bauarbeiten, längstens bis 27.07.2018 für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt.

Aufgrund von Bauarbeiten in Obertrubach und einer dadurch notwendigen Vollsperrung kommt es vom 09. bis 27.07.2018 zu Änderungen bei den Buslinien 222 und 229. Es wird die Fahrt 5.32 Uhr ab Bärnfels Schulberg um acht Minuten auf 5.24 Uhr vorverlegt. Die Fahrt 6.35 Uhr ab Gößweinstein Gasthof zur Post wird um fünf Minuten vorgezogen und fährt bereits um 6.30 Uhr. Die Vorverlegung um acht bzw. fünf Minuten gilt für alle auf der Strecke liegenden Haltestellen bis einschließlich Obertrubach. Aufgrund der längeren Umleitungsstrecke kann es auf allen Fahrten der Linien 222 und 229 zu Verspätungen kommen.