© Martin Steffen / Kindermissionswerk

Sternsingeraktion 2022 – Ergebnis liegt vor

Bei der diesjährigen Aktion „Dreikönigs-Singen“ im Erzbistum Bamberg sind knapp 1,1 Millionen Euro für den guten Zweck gesammelt worden. Diese Zahl geht aus dem jetzt veröffentlichten Jahresbericht des Kindermissionswerkes hervor. An der weltweit größten Solidaritätsaktion von und für Kinder hatten sich allein im Erzbistum Bamberg insgesamt 361 Gruppen beteiligt. Mit den Geldern werden nun Hilfsprogramme für notleidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt. Da geht es dann zum Beispiel um Bildungs- und Ausbildungsprojekte für Mädchen und Jungen; oder auch um Initiativen im Gesundheits- und Ernährungsbereich.