© Carsten Rehder

Steine von Autobahnbrücke geworfen!

Am vergangenen Dienstagmorgen (25.08.2020) warfen zwei unbekannte Personen auf der BAB A73 Steine von der Autobahnbrücke auf darunter fahrende Fahrzeuge. Gegen 07.25h wurde ein Hyundai, der in Richtung Coburg fuhr, von mindestens zwei Steinen getroffen, die von der Brücke bei der Anschlussstelle Bamberg Ost geworfen wurden. Hierbei wurde der PKW massiv an der Frontscheibe beschädigt und der Fahrer durch Splitter verletzt. Die ermittelnden Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise, insbesondere zu auffälligen Personen im Bereich der Anschlussstelle Bamberg Ost unter Tel. 0951/9129-510.