© Landratsamt Bamberg

Stegaurach bleibt „FairTrade-Town“

Die Gemeinde Stegaurach im Landkreis Bamberg ist weiter sogenannte „FairTrade-Town“. Laut aktueller Mitteilung erfüllt Stegaurach weiterhin die fünf Kriterien der Kampagne – eines ist, dass in Geschäften und der Gastronomie Produkte aus fairem Handel angeboten werden. Die Auszeichnung zeuge für einen fairen Handel in der Gemeinde, so Bürgermeister Thilo Wagner.  Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft arbeiten dafür eng zusammen. Stegaurach wurde 2020 das erste Mal FairTrade-Town und ist damit eine von knapp 800 Gemeinden und Städten in Deutschland. Unter anderem sind auch Forchheim und Baunach FairTrade-Towns.