Angst vor explodierenden Energiepreisen: Um hohe Nachzahlungen zu vermeiden, wollen viele Verbraucherinnen und Verbraucher in diesem Winter weniger heizen., © Jens Büttner/dpa

Stadtwerke Bamberg geben Mehrwertsteuersendungen auf Gas an Kunden weiter

Die Bundesregierung hat aktuell  die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer auf Gaslieferungen auf den Weg gebracht. Laut dem Kabinettbeschluss sollen von
Oktober bis März 2024 nur 7 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer anfallen. Diese Senkung sollen die Unternehmen eins zu eins an die Bürgerinnen und Bürger weitergeben – und die Gaspreise entsprechend senken Und das machen zum Beispiel die Stadtwerke Bamberg, so Sprecher Jan Giersberg:

Unterdessen rechnet in Deutschland  mehr als jeder Dritte Erwachsene damit, im Winter die Energierechnung nicht oder nur mit großen Problemen bezahlen zu können. Das
zeigt der ARD-Deutschlandtrend. Vor allem Menschen mit geringerem Einkommen und Jüngere machen sich demnach Sorgen.