Blick von der Markusbrücke aus auf die Regnitz und das Stadtviertel "Klein Venedig"., © Daniel Karmann/dpa

Stadt Bamberg lädt zur Bürgerversammlung

Wer in Bamberg lebt und ein Anliegen an die Stadt hat, der hat heute  die Gelegenheit, es anzusprechen. Und zwar ab 19 Uhr bei der Bürgerversammlung im Pfarrsaal Sankt Otto in der Siechenstraße. Zuerst steht der Bericht von Oberbürgermeister Andreas Starke auf dem Programm, anschließend haben die Bürger das Wort und können ihre Anliegen ansprechen. Davon ausgenommen sind allerdings private Anliegen und Anträge, für die die Stadt Bamberg selbst nicht zuständig ist.