Spielende Kinder und Anwohner im Smalltalk mit Touristen.

Geht es nach der Bamberger SPD Stadtratsfraktion, könnten sich genau solche Szenen in Zukunft im Innenhof des Rathauses am Maxplatz abspielen. Denn die SPD wünscht sich den Innenhof als Bürgerhof. Der würde als „Grüne Oase“ diesen Bereich des Rathauses aufwerten. Der Finanzsenat hat erst in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für Sanierungsmaßnahmen am Maxplatz-Rathaus gegeben. Jetzt soll laut SPD die Verwaltung ein Konzept ausarbeiten, wie der Innenhof gestaltet werden kann.