© Friso Gentsch

Spektakulärer Unfall heute Nachmittag in Ebermannstadt

Auf Radio Bamberg Nachfrage bei der Polizei heißt es: ein 74-jähriger Autofahrer war in der Stadt auf Höhe einer Tankstelle aus medizinischen Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Er geriet mit seinem Wagen auf den Beginn einer Leitplanke, das Auto kippte um und blieb auf der Seite liegen. Die Einsatzkräfte konnten den Mann mit leichten Verletzungen befreien. Die Straße war für die Bergungs- und Aufräumarbeiten bis eben noch gesperrt. So langsam sollte sich der Verkehr in der nächsten Zeit wieder normalisieren. (Stand 17.15 Uhr)