© Armin Weigel

Sieben infizierte Schüler – Mehr als 100 enge Kontaktpersonen müssen in Quarantäne.

In der laufenden Woche  wurden dem Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg sieben Corona-Infektionen an Schulen in Stadt und Landkreis gemeldet. Mehr als 100 enge Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. In den Vorwochen hatte es jeweils nur ein bis zwei Indexfälle pro Woche gegeben.