© Stadt Forchheim

Shoppen am Sonntag – 2021 eher nicht mehr

Einen verkaufsoffenen Sonntag wird es in diesem Jahr in Forchheim nicht mehr geben. Das teilt Oberbürgermeister Uwe Kirschstein auf Radio Bamberg Nachfrage mit. Auch die für die Durchführung nötigen Jahrmärkte wurden für dieses Jahr abgesagt. Der Verein HeimFOrteil plant allerdings für Handel und Gastronomie „lange Samstage“. Der nächste soll am 02.Oktober stattfinden.

Aus dem Bamberger Rathaus heißt es: Man könne zum heutigen Zeitpunkt noch nicht sagen, ob es in Bamberg in diesem Jahr noch einen verkaufsoffenen Sonntag geben wird oder nicht.