© Jens Wolf

Seniorin hilft Polizei bei Festnahme eines Betrügers

Neumarkt i.d. Opf. (dpa/lby) – Eine Seniorin aus dem Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz hat der Polizei geholfen, einen mutmaßlichen Betrüger festzunehmen, der sich auf ihre Kosten bereichern wollte. Ein Unbekannter habe die Frau angerufen, sich als Polizist ausgegeben und sie überreden wollen, 27 000 Euro Bargeld an einen anderen Mann zu übergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Doch die 72-Jährige wurde misstrauisch und verständigte die Polizei. Als ein 29 Jahre alter Mann am Montagabend bei der Frau klingelte, um das Geld abzuholen, nahmen Beamte ihn fest.