Seit 11 Uhr 11 läuft ganz offiziell auch die Faschingssaison 2021/2022

Die gute Nachricht nach der Corona-Zwangspause im letzten Jahr: Die Faschingssaison kann dieses Jahr stattfinden, wenn auch unter sehr eingeschränkten Bedingungen. Die Prunksitzungen und Auftaktveranstaltungen dürfen mit der 2G-Regel stattfinden. Marco Anderlik, Präsident des Fastnachtverbandes Franken sagt gegenüber Radio Bamberg:

Auch die Narren in der Region Bamberg-Forchheim sind fleißig am Planen, wie sie die Faschingssaison im Detail zelebrieren werden