Ein Fahrzeug der bayerischen Polizei fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt., © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Sechs Festnahmen: Mehrere Kilogramm Heroin sichergestellt

Die Polizei hat bei Durchsuchungen in der Oberpfalz und Tschechien mehrere Kilogramm Heroin sichergestellt und sechs tatverdächtige Männer festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, seien bei den Einsätzen am Vortag in der Stadt Regensburg und in den Landkreisen Regensburg, Schwandorf, Kelheim sowie in Tschechien 200 Beamte beteiligt gewesen. Insgesamt 20 Tatverdächtige seien seit Monaten im Visier der Behörden gewesen. Die Ermittlungen seien bis zu dem Zugriff am Donnerstag verdeckt gelaufen.

Die Männer stehen den Angaben nach dringend in Verdacht, mit Betäubungsmitteln in erheblichen Mengen gehandelt zu haben – insbesondere mit Heroin. Ihnen werden Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Fünf Männer befänden sich in bayerischen Justizvollzugsanstalten in Untersuchungshaft, einer sei in Tschechien gefasst worden und soll ausgeliefert werden.

Bei den Durchsuchungen habe die Polizei auch mehrere scharfe Schusswaffen sowie Laptops und Mobiltelefone sichergestellt. Bei den Beschuldigten seien mehr als 160.000 Euro Bargeld beschlagnahmt worden. Die Ermittlungen dauern an.