Ein Stuhl steht in einem Klassenzimmer auf dem Tisch., © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Schwierige Vorbereitungen aufs nächste Schuljahr

Während die Schüler in ihren verdienten Ferien sind, bereiten sich die Schulen schon jetzt auf den Unterricht vor. Besonders der Personalmangel stellt eine große Hürde dar. Durch die Quarantänepflicht und die Arbeitsbefreiung für Schwangere fehlt es an Personal. Bei Ausfällen können aber die Schulen auf sogenannte „Mobile Reserven“ vom Freistaat zurückzugreifen. Matthias Thiem vom Schulamt Stadt und Land Bamberg sagt, dass so der Pflichtunterricht gewährleistet werden kann. Die Schulen behalten sich zudem vor, bei zu hohen Infektionszahlen, verschiedene Klassen zusammenzulegen oder in den Distanzunterricht zu gehen.