© NEWS5 / Merzbach

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Sportwagen im Landkreis Bamberg

Schwerer Unfall gestern Abend  bei Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zwei Sportwagen – ein Mercedes und ein BMW – wollten trotz durchgezogener Linie und Sperrfläche einen LKW überholen. Dabei übersah der Mercedes-Fahrer wohl einen entgegenkommenden Geländewagen. Beim Versuch auszuweichen verlor der junge Fahrer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen 500 PS staken Boliden. Auch der Geländewagenfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte in die Seite des Mercedes. Der BMW knallte dann noch in das Heck des Mercedes. Der Mercedesfahrer wurde lebensgefährlich verletzt, der Geländewagenfahrer schwer, der BMW-Fahrer leichter. Die Polizei überprüft auch, ob sich die beiden Sportwagenfahrer vielleicht ein Rennen geliefert haben könnten. Der Schaden, der bei dem Unfall entstanden ist, wird von der Polizei auf über 200.000 Euro geschätzt.