Schwerer Unfall auf der B505

Schwerer Unfall heute Morgen aus der B505. Laut Polizei war ein 48-Jähriger mit seinem Wagen zwischen Pommersfelden und Hirschaid unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn, durchbrach einen Zaum und prallte schließlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr barg den Mann aus dem demolierten Wagen. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die B505 ist an der Unfallstelle einseitig gesperrt, die Feuerwehr regelt den Verkehr.

Ein Video dazu können Sie hier sehen: