Schwerer Radunfall heute am späten Nachmittag in Bamberg

Wie die Polizei berichtet, war ein 31-Jähriger mit seinem Rad auf der Pödeldorfer Straße in Richtung Bahnhof unterwegs. Er fuhr bei roter Ampel über die Kreuzung Weißenburgstraße. Eine 58-jährige wollte mit ihrem Auto geradeaus in die Weißenburgstraße fahren, der Radfahrer versuchte noch zu bremsen und prallte dann mit dem Kopf gegen den Wagen. Ein Notarzt kümmerte sich um den Mann, er kam anschließend ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Der Mann hatte keinen Helm getragen.

 

(Bild: News 5/Herse)