© NEWS5 / Merzbach

Schwerer Verkehrsunfall auf A 9 bei Schnaittach – Fahrer stirbt noch vor Ort

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A9 bei Schnaittach. In der Nacht auf Mittwoch ist ein polnischer BMW-Fahrer im Landkreis Nürnberger Land mit hoher Geschwindigkeit in den Anhänger eines LKW gerast. Mehr als die Hälfte des Autos geriet unter den Auflieger des Sattelzugs. Der Lastwagen zog das Auto weitere 230 Meter mit, bevor es auf dem Seitenstreifen zum Stehen kann. Bei Eintreffen der Feuerwehr begann das Auto zu brennen. Durch den Aufprall wurde der BMW-Fahrer schwer verletzt und verstarb noch am Unfallort. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt und erlitt wegen des Aufpralls einen Schock.