© Marijan Murat

Schweinfurt: Festnahmen bei gewalttätigem Corona-Protest – ein Kind verletzt

Mehrere hundert Menschen haben gestern Abend in Schweinfurt gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen demonstriert. Und das teils gewalttätig. Aggressive Teilnehmer haben auch Polizisten angegriffen und Acht Beamte teils mittelschwer verletzt. Außerdem gab es einen Zwischenfall mit einem Kind. Andy Laacke von der Polizei Unterfranken:

Die Versammlung war nicht angemeldet. Die genaue Zahl der Demonstranten konnte die Polizei noch nicht nennen. Auch in Bamberg soll es am Abend wieder eine Veranstaltung gegen die Corona-Maßnahmen in der Innenstadt geben.