© Monika Skolimowska

Schulbeginn: Rund 3200 Erstklässler in der Region Bamberg-Forchheim

Für Autofahrer gilt ab heute  wieder: Augen auf, Achtung Kinder! Denn in der Region Bamberg-Forchheim beginnt für rund 3200 Kinder der erste Schultag. Deswegen überwacht die Polizei in Bamberg zum Beispiel ab heute  zusätzlich für zwei Wochen die Schulwege der Erstklässler. Klaus Fuß von der Polizeiinspektion Bamberg Stadt im Radio Bamberg Interview:

Und damit Sie als Autofahrer die Kinder gut sehen können: die Verkehrswacht der Stadt Bamberg verteilt gelbe Schirmmützen. Und Bayerns Kultusminister Bernd Sibler wünscht einen guten Start. Im Radio Bamberg Interview weist er darauf hin, worauf es außerdem ankommt:

Insgesamt geht es in ganz Bayern heute für 115 400 Abc-Schützen los.