© Armin Weigel

Schreie im Wald rund um´s Bamberger Klinikum? Suche am Abend ergebnislos abgebrochen!

Ein Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr war gestern Abend  im Bruderwald in Bamberg rund um´s Klinikum unterwegs. Ein Polizeihubschrauber kreiste. Der Grund: ein Polizeibeamter war privat im Wald unterwegs und hatte Schreie gehört. Letztendlich stellte sich raus, dass ein Unbekannter verschiedene Sätze mitten im Wald rief. Warum, ist unklar. Die Einsatzkräfte haben niemanden gefunden – die Suche wurde abgebrochen. Weitere Erkenntnisse hatte die Polizei in Oberfranken auf Radio Bamberg Nachfrage heute früh nicht.