Schneller Erfolg für die Polizei in Nürnberg

Am Freitag nahmen die Beamten einen Mann fest, der zuvor ein kleines Mädchen sexuell belästigt haben soll. Zeugen hatten im Stadtteil Schweinau beobachtet, wie er das Mädchen auf die Stirn küsste und sie anfasste. Als sich die Zeugen einmischten, flüchtete der Mann. Allerdings konnte er schnell ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen. Der 43-Jährige muss sich auf eine Anzeige wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern einstellen.